Nein Danke!

Heute Vorstellungsgespräch gehabt. Auf den Job verzichte ich liebend gerne. Die Vorgesetzte erinnert mich stark an meine ehemalige. Dominante autoritäre Emanze, sowas brauche ich nicht noch einmal. Ich hab ja kein Problem mit Frauen, die Karriere machen. Aber dieses Mannsweibgetue geht mir langsam aber sicher auf die Nerven.

 

Der Personalverantwortliche ein konservativer, braver Vorzeigebeamte. Obwohl ich ihm erzählt habe, dass ich nicht im Guten gegangen bin von meiner letzten Stelle und ICH die Kündigung eingereicht habe, beharrte er doch darauf, dort anzurufen. Aber soll mir Recht sein. So wie's aussieht, suchen die ein naives kleines Arbeiterding, welches schön die Klappe hält und brav macht was man ihr aufträgt. Nein danke! Never again.

 

Bei meinem Freund habe ich mich scheinbar geirrt, nun will er mich doch nun unbedingt sehen diese Woche. Am liebsten gleich dreimal...da war ich wohl wieder ein wenig zu voreilig mit meinen Schlüssen...Männer versteht ja aber auch keiner...diese Marsmenschen wollen mal dies, mal das...und da heisst es, wir Frauen wüssten nicht was wir wollen.

 

Ach ich freue mich auf's Training heute Abend. Das wird mir wieder Ausgleich schenken. Obwohl ich meine Rücken-und Bauchmuskeln von gestern immer noch spüre. War im Wald, zuerst ein wenig joggen. Danach auf einen gefällten Baumstamm gesessen und über den Stamm hinaus Sit-Ups gemacht. Sehr effizient, der Rücken, sowie die Muskeln und Wirbelsäule werden dabei über einen viel grösseren Winkeln gedehnt als auf dem Boden. Logisch, ein Baumstamm ist ja auch rund. Dementsprechend gross war der Muskelkater heute auch in den Bauch, Rumpf und Rückenmuskeln.

 

So, jetzt mal wieder Avocado, Tomaten, Gurken und Kürbiskernöl zusammen mixen. Ich leb schon fast von dem Zeug. Lecker. :-)

 

18.9.14 12:54

Letzte Einträge: Zukunftsgedanken, Zu viel Bier..., Muay Thai?, Basken-Mütze & Cafe

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung